StartseiteLeitgedanken

Soziales Lernen
Im Wald sind wir besonders aufeinander angewiesen. Gruppenzugehörigkeit, Verlässlichkeit und Mithilfe sind wichtig. So sind viele Vorhaben der Kinder ohne die Hilfe der anderen gar nicht realisierbar. Ganz abgesehen davon, dass die Abenteuer alleine auch nicht so viel Spass machen. (Hütten bauen, klettern, Schatzsuche, Bach stauen, Rollenspiel Fuchs und Hase, Fangis, Versteckis....) Vielleicht könnte man das als natürliches soziales Lernfeld bezeichnen.